Willkommen im Erb Getränke Online-Shop!

Amarone della Valpolicella DOC Santi

Mehr Ansichten

Amarone della Valpolicella DOC Santi
Name Amarone della Valpolicella DOC Santi
Alkoholgehalt 15.5%
Inhalt 75 cl
Produzent Santi
Jahrgang / Alter 2012
Herkunft Veneto
Vinifikation Um eine natürliche Konzentration zu erreichen, werden die Trauben in Dachstöcken luftgetrocknet. Vor der rund einmonatigen Gärung Ende Januar wird das Traubengut gequetscht. Der Amarone wird während mindestens 3 Jahren in grossen Holzfässern ausgebaut.
Trinkreife 3-9 Jahre
Passend zu Aufschnitt, Wurstwaren, Trockenfleisch, italienische Küche, rotes Fleisch, Wildspezialitäten. Weichkäse.
Rebsorten Corvina, Rondinella & Molinara
Fl./Harasse 6
Preis CHF 32.50
CHF 32.50
inkl. 7.7% MwSt.

Artikel an Lager

DEGUSTATIONSNOTIZ / BESCHREIBUNG

Tiefes Rot. In der Nase ein komplexes Bouquet von roten, gut gereiften Früchten. Im Gaumen ist er sehr vollmundig, samtig mit eleganter Edelholznote. Einen für den Amarone typischen Nachklang grillierter Mandeln

ÜBER DEN PRODUZENTEN

Das 1843 von Attilio Carlo Santi gegründete Weinhaus Santi konzentrierte sich anfangs auf die Klassiker Soave, Valpolicella, Recioto, Amarone und Bardolino, bereitet aus Lesegut von eigenen Weinbergen im Herzen der besten Anbauzonen. Über die Jahre vollzog die Kellerei einen allmählichen Wandel, und als Erste schwenkte sie auf den GIV-Qualitätskurs ein, der die gesamte Produktionskette von der Weinbergbewirtschaftung über die Vinifikationstechnik und -philosophie bis zur Abfüllung umschließt. Neben drei Verarbeitungskellern Tenuta Pule, San Pietro Incariano und Tenuta Preella gehören zu dem Betrieb eine Dependance, in der die Weine ihren Fassausbau absolvieren, sowie eine mit modernster Technik ausgestattete Abfüllanlage in Pedemonte. Heute genießt Santi hohes Ansehen als Erzeuger vorzüglicher Weine. Ihre Entstehung verdanken diese der Erfahrung und Kompetenz der hiesigen Önologen, die, einerseits den Blick in die Zukunft gerichtet, andererseits die Traditionen sorgsam wahren.