Willkommen im Erb Getränke Online-Shop!

Châteauneuf-du-Pape AOC, Château de la Gardine

Mehr Ansichten

Châteauneuf-du-Pape AOC, Château de la Gardine
Name Châteauneuf-du-Pape AOC, Château de la Gardine
Alkoholgehalt 15%
Inhalt 75 cl
Produzent Brunel
Jahrgang / Alter 2015
Trinktemperatur 16 - 18°C
Rebsorten Mourvèdre, Syrah, Grenache
Fl./Harasse 6
Preis CHF 38.50
CHF 38.50
inkl. 7.7% MwSt.

Artikel an Lager

DEGUSTATIONSNOTIZ / BESCHREIBUNG

Kräftiges Schwarzrot, leichte Violettreflexe: So zeigt sich dieser ausgewogene, fruchtige, nachhaltige und gehaltvolle Wein. Sein Bukett ist recht kräftig und komplett, in die Nase steigen Aromen von Zwetschge, Pflaume, Sauerkirsche, Beerenfrucht, etwas Dörrpflaume und florale Noten von Rose, dazu Kaffee, Schokolade und Toastbrot. Im Gaumen ist er recht frisch, mit sanften Tanninen, einer runden, geschmeidigen, harmonischen Struktur und schöner Frucht. Hier zeigen sich zusätzlich Aspekte von Gewürznelke und Lakritze.

ÜBER DEN PRODUZENTEN

Das Château de la Gardine ist wesentlich am Renommée der Appellation Châteauneuf-du-Pape beteiligt. Bereits seit 1670 betreibt die Familie Brunel hier Weinbau, doch erst nach dem Zweiten Weltkrieg hat Gastron Brunel die heutige Domäne gegründet. Heute umfasst sie je 55 Hektaren der Appellationen Châteauneuf-du-Pape und Côtes-du-Rhône Villages. Vor einigen Jahren hat Familie Brunel das Château Saint-Roch in Rocquemaure am westlichen Rhôneufer übernommen, einen der besten Erzeuger der Appellation Lirac. Für den Weinbau ist die Rhône sehr bedeutend; sie verbindet in Sachen Klima, Topografie und Rebsorten höchst unterschiedliche Weinanbaugebiete: südliche und nördliche Rône, das Gebiet in der Mitte um den Seitenfluss Drôme und das Gebiet östlich der südlichen Rhône. Im Norden herrscht Kontinentalklima mit strengen Wintern und heissen Sommern. Hier werden fast nur Syrah - die einzige zugelassene rote Rebsorte - und die weisse Viognier angebaut. Im Süden herrscht mediterranes Klima, und die meisten Weine sind Cuvées aus Grenache, Syrah, Carignan, Cinsault und Mourvèdre.