Willkommen im Erb Getränke Online-Shop!

Ojo de Agua Cuvée Spéciale

Mehr Ansichten

Ojo de Agua Cuvée Spéciale
Name Ojo de Agua Cuvée Spéciale
Alkoholgehalt 14.5% vol.
Inhalt 6
Produzent Dieter Meier
Jahrgang / Alter 2015
Herkunft Argentinien
Vinifikation biologischer Anbau, Handernte, Tankausbau
Trinkreife jetzt bis 8 Jahre
Trinktemperatur 16 - 18° C
Passend zu Lamm und Rindfleisch, Hartkäse und Pilzgerichten
Rebsorten Malbec, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc
Fl./Harasse 6
Preis CHF 22.40
CHF 22.40
inkl. 7.7% MwSt.

Artikel an Lager

DEGUSTATIONSNOTIZ / BESCHREIBUNG

Intensives und vielschichtiges Bouquet nach reifen Beeren und Röstaromen. Der Körper zeigt sich harmonisch und konzentriert. Der Cabernet gibt die Fruchtaromatik in den Wein, der Merlot gibt eine sehr samtige Textur hinzu un der der Malbec die Struktur. Ein idealer Essensbegleiter!!


Das trockene, heisse Klima, die hohen Tag-Nacht-Temperaturunterschiede auf 1000 Metern über Meer und das Schmelzwaser der Anden sind die idealen Voraussetzungen für Bio-Weine von herausragender Qualität.


Die Weine werden aus vollreifen Trauben gekeltert. Dank dem sehr trockenen Klima ergibt sich in Mendoza kein Problem mit der Feuchtigkeit im Herbst und dem dadurch verursachten Pilzbefall. Das Verbot, Fungizide einzusetzten, zwingt Bio-Winzer auf der ganzen Welt das Traubengut vorzeitig und deshalb mit nicht voll entwickelten Aromen zu ernten. In Mendoza existiert dieses Problem nicht.
Das Klima von Mendoza, das all diese Vorzüge bietet, ermöglicht biologisch zertifizierte Spitzenweine. Das Traubengut der ersten Ernten und die Weine, die daraus gekeltert wurden, fanden die Anerkennung bekannter Weinfachleute in Argentinien und Europa.

ÜBER DEN PRODUZENTEN

Die mannigfaltige Biographie von Dieter Meier reicht vom Poker- und Golfspieler über den Musiker, Videokünstler und Autor bis zum argentinischen Farmer. In den späten 1990er Jahren hat sich der Künstler und Avantgardist seinen langjährigen Traum erfüllt. Im argentinischen Mendoza erwarb er ein Weingut in der Grösse von 380 Hektaren, wovon bis heute rund 120 Hektaren bepflanzt sind. Dieter Meier setzt voll und ganz auf Weine aus kontrolliert biologischem Anbau. Er selber nennt seine Weine rein und ehrlich. Nebst dem Weinbau investierte Dieter Meier in die argentinische Rinderzucht. Das Biofleisch - als Premium Quality Beef auch in der Schweiz erhältlich - geniesst einen ausgezeichneten Ruf.